Regen, Regen, Regen

Wir werden vom Prasseln des Regens auf unser Dach geweckt. Der strahlende Sonnenschein ist gewichen, der Himmel ist grau in grau, es liegen Nebelschwaden in der Luft und verdecken die Berggipfel. Die uns vorgeschlagene Route ab Grotli über den nördlichen Ausläufer des Jostedalsbreen zum Sommerskigebiet entlang der Straße 258 lassen wir daher aus, bei fehlender …

Werbung

Weiterlesen Regen, Regen, Regen

Auf Rekordjagd

In Voss wollten wir eigentlich übernachten, so wird es nur eine Durchgangsstation. „Glück gehabt“ sagen wir, die Campgrounds sehen nicht sehr ansprechend aus. Am See stehen noch die Zelte der Extremsportwoche, die Ende Juni hier stattgefunden hat. Eine Veranstaltung mit Basejumpern, Skydivern und weiteren Adrenalin-Junkies, die wir ursprünglich überlegt hatten zu besuchen. Frans, der Niederländer, den … Weiterlesen Auf Rekordjagd

Pilgern zum Preikestolen

Kurz vor 06.00 Uhr am Morgen quälen wir uns also aus den Federn und packen in Windeseile alles routiniert zusammen. Pünktlich um 06.50 Uhr stehen wir am Fähranleger. Genauso wie eine Handvoll anderer irrer Frühaufsteher. Ein in die Jahre gekommener Franke belagert uns sofort gemeinsam mit seinen beiden Hunden und stellt eine Frage nach der … Weiterlesen Pilgern zum Preikestolen